Honorarrechnung Muster

Kostenloser Download für Word und Excel

Zur Vorlage

Im nachfolgenden Artikel erhältst du ein Honorarrechnung Muster zum Download sowie alle Infos und Tipps, die du zum Ausfüllen des Musters benötigst. Zudem gehen wir auf die rechtlichen Anforderungen ein, die beim Schreiben einer Honorarrechnung zu beachten sind.

Mit einem Rechnungsgenerator kannst du einfach und schnell deine Honorarrechnung erstellen und sichergehen, dass alle Pflichtangaben einer Rechnung enthalten sind!

Was ist eine Honorarrechnung?

Arbeitsleistungen von Freiberuflern wie beispielsweise Architekten, Künstler, Journalisten oder Autoren, um nur einige zu nennen, werden in der Regel mit einem Honorar vergütet. Um dir dieses Honorar von deinem Auftraggeber zu erhalten, musst du eine Honorarrechnung schreiben. Steuern und Sozialabgaben, die sich aus einer solchen Honorarrechnung ergeben, müssen von dir selbstständig an die entsprechenden Stellen abgeführt werden.

Wer kann eine Honorarrechnung stellen?

Die Honorarrechnung ist zwar rein aus rechtlicher Sicht eine Rechnung wie jede andere auch und deshalb auch so zu behandeln. Sehr oft besteht der Irrglaube, dass du als Freiberufler eine Honorarrechnung stellen darfst. Trotzdem dürfen nur bestimmte Berufsgruppen unter Freiberuflern eine Honorarrechnung erstellen, welche bestimmte Tätigkeiten ausüben. Folgende Berufsgruppen dürfen eine Honorarrechnung stellen, weil sie auf Honorarbasis arbeiten:

  • Steuerberater
  • Notare
  • Zahnärzte
  • Tierärzte
  • Ärzte
  • Architekten
  • Ingenieure
  • Physiotherapeuten
  • Journalisten
  • Künstler
  • Dozenten
  • Übersetzer

Übst du als Kleinunternehmer eine freiberufliche Tätigkeit in einem dieser genannten Bereiche aus, so kannst du auch eine Honorarrechnung als Kleinunternehmer stellen. Du hast in diesem Fall sogar den Vorteil, dass du beim Rechnung schreiben als Kleinunternehmer deutlich weniger strenge Auflagen beachten musst, wie das bei einer normalen Rechnung der Fall ist.

Welche Anforderungen muss eine Honorarrechnung erfüllen?

Die Honorarrechnung ist wie jede herkömmliche Rechnung zu behandeln. Du musst beim Honorarrechnung schreiben also die Vorgaben in § 14 UStG erfüllen. Dort wird auch definiert, welche Pflichtangaben du aufführen musst. Wichtig ist, dass deine Honorarrechnung jederzeit einer Prüfung durch das Finanzamt standhalten kann. Neben diesen Pflichtangaben musst du als Ersteller einer Honorarrechnung aber auch noch Regeln in den einzelnen Berufsgruppen und die dort veranschlagten Gebühren beachten.

Welche Besonderheiten weist die Honorarrechnung auf?

Bei einigen Berufsgruppen in denen eine Honorarrechnung üblich ist, stellt der Gesetzgeber besondere Anforderungen an die Honorarabrechnung. Damit sollen vor allem Dumpingpreise verhindert und der Markt stattdessen durch die Qualität des Angebots geregelt werden. Zu diesen Berufsgruppen zählen:

  • Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte
  • Notare
  • Bei Architekten besteht die Verpflichtung, dass einzelne Leistungsphasen auf der Honorarrechnung genau aufgeschlüsselt werden
  • Steuerberater und Wirtschaftsberater
  • Bei Ingenieuren besteht ebenfalls die Verpflichtung, dass einzelne Leistungsphasen auf der Honorarrechnung genau aufgeschlüsselt werden
  • Physiotherapeuten

In den Berufsgruppen der Journalisten und auch bei den Künstlern gibt es hingegen keine Honorare, welche eine Mindesthöhe haben.

Honorarrechnung Muster in Word und Excel downloaden

Um eine Honorarrechnung zu erstellen, welche rechtlich gültig ist, solltest du eine Honorarrechnung Vorlage verwenden. Dies hat den Vorteil, dass dort bereits alle Pflichtangaben enthalten sind und du keine vergessen kannst. Zum kostenlosen Download steht dir sowohl die Honorarrechnung Vorlage in Word als auch die Honorarrechnung Vorlage in Excel zur Verfügung. Beide Vorlagen haben überdies den Vorteil, dass du sie jederzeit als PDF-Datei abspeichern kannst. So fällt es dir nicht nur leichter, die Honorarrechnung Vorlage als PDF zu archivieren, sondern du kannst sie auch ausdrucken und an den Kunden versenden. Auch als Anhang an eine Mail kannst du die Honorarrechnung Vorlage PDF nutzen.

Ein ansprechendes und zeitsparendes Muster für deine Honorarrechnung findest du hier zum kostenlosen Download

Honorarrechnung Muster Word

Download

Honorarrechnung Muster Excel

Download

Tipp: Nutze ein professionelles Rechnungsprogramm

Mehr Infos

Anleitung: Honorarrechnung Muster richtig ausfüllen

Beim Ausfüllen einer Honorarrechnung Vorlage musst du darauf achten, dass folgende Pflichtangaben enthalten sind:

  • Vollständiger Name und die korrekte Anschrift von dir als Ersteller der Honorarrechnung und dem Empfänger dieser Rechnung
  • Deine Steuernummer und die Umsatzsteuer-ID
  • Eine fortlaufende Rechnungsnummer
  • Das Datum der Rechnungserstellung
  • Den Leistungszeitraum oder den Zeitpunkt der Leistungserbringung
  • Genaue Menge, Art und Umfang der gelieferten Ware oder der erbrachten Leistung
  • Hinweis auf Steuerschuld des Leistungsempfängers
  • Eine möglicherweise im Vorfeld vereinbarte Minderung vom Entgelt
  • Das Entgelt, welches noch Steuersätzen oder möglichen Steuerbefreiungen aufgeschlüsselt sein muss

Solltest du von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch machen, dann musst du auf der Honorarrechnung keine Mehrwertsteuer ausweisen. In diesem Fall ist zu empfehlen, dass du ein Honorarrechnung Muster ohne Mehrwertsteuer verwendest.