Rechnungen schreiben

Dein gratis Rechnungsgenerator und kostenlose Rechnungsvorlagen im Internet.
zum Rechnungsgenerator

Für dich als Unternehmer und Selbstständiger gehört Rechnungen schreiben zum Arbeitsalltag. Wenn du eine Rechnung schreibst, ist dies aber nicht nur für die als Unternehmer wichtig, sondern auch für die Steuerbehörden. Du willst deine gelieferten Produkte oder deine erbrachten Dienstleistungen bezahlt bekommen und für die Steuerbehörden ist es wichtig, dass alles korrekt ist und alle rechtlichen Pflichtangaben einer Rechnung enthält.

Spare jetzt Zeit beim Rechnungen schreiben mit unseren kostenlosen Tools:

Pflichtangaben einer Rechnung

Du musst vor allem aus steuerrechtlicher Sicht darauf achten, dass dir beim Rechnung schreiben keine Fehler unterlaufen. Vor allem müssen alle Pflichtangaben einer Rechnung vorhanden sein. Folgende Pflichtangaben enthält eine Rechnung:

  • die genaue und korrekte Bezeichnung von deinem Unternehmen
  • Name und Anschrift von deinem Unternehmen
  • Name, Firma und genaue Anschrift des Rechnungsempfängers (Rechnungsadresse)
  • deine Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • das Ausstellungsdatum der Rechnung
  • die Rechnungsnummer (einmalige fortlaufende Rechnungsnummer)
  • genaue Angaben zu Art und Anzahl der gelieferten Waren oder die genaue Art der von dir erbrachten Dienstleistung
  • Lieferdatum oder Leistungsdatum
  • genau aufgeschlüsselte Rechnungsbeträge
  • Gesamtpreis (Netto und Brutto sowie den Betrag der Umsatzsteuer)
  • Mögliche Rabatte und/oder Skonto
  • Das Zahlungsziel

Rechnung schreiben nach Form der Selbstständigkeit

Es gibt verschiedene Arten der Selbstständigkeit und je nachdem auch verschiedene Anforderungen an Rechnungen! Hier erklären wir dir kurz auf was du bei der Rechnungsstellung nach deiner Form der Selbstständigkeit achten musst.

Rechnung schreiben ohne Gewerbe

Rechnungen schreiben ohne Gewerbe ist grundsätzlich möglich. Welche Regelung hier für dich zutreffend ist, hängt ganz davon ab, ob du als Freiberufler eine Rechnung schreiben willst oder als Privatperson eine Rechnung erstellst. Fakt aber ist, dass auf dieser Rechnung die gleichen Pflichtangaben stehen müssen, wie dies bei einem Gewerbetreibenden der Fall ist.

Rechnung schreiben als Freiberufler

Wie jeder andere Selbstständige musst du auch als Freiberufler Rechnungen schreiben. In der Regel gibt es für Freiberufler aber keine grundlegenden Unterschiede zum Rechnung schreiben von einem anderen Selbstständigen. Hier musst du darauf achten ob du unter die Kleinunternehmerregelung fällst und dann eine Kleinunternehmer Rechnung schreiben musst.

Rechnung schreiben als Kleinunternehmer

Beim Rechnung schreiben als Kleinunternehmer musst du besondere Pflichtangaben berücksichtigen. Als Kleinunternehmer weißt du beispielsweise keine Umsatzsteuer aus platzierst jedoch gewisse Formulierungen bezüglich der Kleinunternehmerregelung auf der Rechnung. Was beim Rechnung schreiben im Kleingewerbe notwendig ist, wird in § 19 UStG genau geregelt.

Lies dir hierzu einfach die verständliche Zusammenfassung in unserem Beitrag zum Thema Rechnung schreiben als Kleinunternehmer durch.

Rechnung schreiben als Privatperson

Willst du privat etwas verkaufen, darfst du eine als Privatperson eine Rechnung schreiben, musst aber nicht, weil kein Rechnungszwang besteht. Wichtig ist, dass auf dieser Rechnung von dir weder ein Interesse als Unternehmer noch ein gewerblicher Charakter zu erkennen ist und du keine Umsatzsteuer ausweist!

Rechnung kostenlos online schreiben

Du willst eine Rechnung online schreiben? Das ist vor allem mit  passenden Werkzeugen überhaupt kein Problem! Das hat für dich den Vorteil, dass du Zeit und auch Geld sparen kannst, denn mit unseren Hilfsmitteln kannst du jetzt ganz einfach deine Rechnung kostenlos online schreiben! Unsere Rechnungsvorlagen für Word und Excel oder der professionelle Rechnungsgenerator enthält wichtigen Pflichtangaben, die von dir mit wenigen Klicks ausgefüllt werden. Achte hier besonders auf die fortlaufende Rechnungsnummer, für eine GoBD-konforme Rechnung!

Rechnungsgenerator – einfach und schnell!

Mit unserem Rechnungsgenerator ist es möglich, dass du schnell und einfach online Rechnungen schreiben kannst. Das Beste daran ist aber, dass dieser Rechnungsgenerator für dich völlig kostenlos ist und du sofort damit beginnen kannst.

  • Rechnungspositionen

  • Kundendaten

  • Unternehmensangaben

  • Zahlungsbedingungen

  • Vorschau

  • Herunterladen

Mit unserem kostenlosen Rechnungsgenerator kannst du ganz einfach online Rechnungen erstellen. Fülle dazu die folgenden Felder aus;

Pos

Beschreibung

Menge

Einheit

Einzelpreis

Währung

Ust.

1/100

Einheit

(netto)

Währung

(%)

Rabatt:

€ 0.00

Gesamtsumme (netto):

0.00

zzgl. Umsatzsteuer 0%:

0.00

Rechnungsbetrag:

0.00

Für welchen Kunden willst du eine Rechnung erstellen?
Kundendaten
Als Vorlage speichern
Die Unternehmensangaben erscheinen dann später auf der generierten Rechnung.
Unternehmensangaben
Kleinunternehmerregelung

Help for kleinunternehmerregelung

Als Vorlage speichern
Gib die gewünschten Zahlungsbedingungen ein, damit du den Rechnungsbetrag auch rechtzeitig von deinem Kunden erhältst.
Rechnungsfusszeile
Zahlungsbedingungen
Sofort fällig

sofort fällige Hilfe

Zahlungsziel
Du möchtest mehr Funktionen nutzen? – Kein Problem!
Ein Logo hinzufügen, Vorlagen speichern, zwischen mehreren Designs wählen & vieles mehr. Erstelle einen sevDesk Probe-Account und teste all dies kostenlos!
ACHTUNG: Eventuell fehlen noch wichtige Angaben auf deiner Rechnung. Um ein ordnungsgemäßes Dokument zu erhalten, gehe zurück und ergänze fehlende Angaben.

Rechnungsvorlagen – kostenlos für Word und Excel!

Verschiedene kostenlose Rechnungsvorlagen für Word, Excel oder auch als OpenOffice-Dokument zur Verfügung. Neben den allgemeinen Rechnungsvorlagen stehen dir auch Vorlagen zur Verfügung, die zu deiner Branche und Anforderungen passen. So kannst du in kürzester Zeit deine Rechnungen schreiben und keine Zeit mehr verlieren.

Rechnungsprogramme als professionelle Alternative

Für den Fall, dass du sehr oft eine Rechnung schreiben musst und auch noch weitere Zeit mit wiederkehrenden Büroarbeiten sparen willst, solltest du über ein Rechnungsprogramm nachdenken.

Rechnungen schreiben mit einem professionelle Programm hilft dir außerdem beim Erstellen von Angeboten, gibt dir einen Überblick über deine Finanzen und weitere Funktionen. Je nach deinen Bedürfnissen kannst du dir das für dich passende Rechnungsprogramm online auswählen. Hierzu haben wir dir eine Übersicht und einen kurzen Vergleich erstellt.

Zum Vergleich
Rechnungsprogramme Vergleich verschiedener Anbieter

Tipp: Mit einem Rechnungsprogramm sparst du Zeit bei deiner Rechnungsstellung und Büroarbeit - finde das richtige Programm mit einer kostenlosen Testphase!

Mehr erfahren

Rechnungsprogramm für Kleinunternehmer

Das Rechnungsprogramm für Kleinunternehmer darf sich bei rechtlichen Regelungen nicht von einem Rechnungsprogramm für Freiberufler oder andere Selbstständige unterscheiden. Einzig sollte der Hinweis auf die Kleinunternehmerregelung automatisch beim Rechnung schreiben auf der Rechnung erscheinen. Ansonsten haben Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer oftmals einen geringeren Funktionsumfang, da du als Kleinunternehmer auch weniger buchhalterische Aufgaben erledigen musst.

Eine Anbieterübersicht und Vergleich findest du in unserem Ratgeber zum Thema Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer.

Rechnungsprogramme für verschiedene Branchen

Wie bereits weiter oben erwähnt, gibt es nicht nur DAS EINE RECHNUNGSPROGRAMM, sondern auch Rechnungsprogramme für eine Vielzahl von Branchen. Sie sollten dementsprechend auf die Bedürfnisse und Anforderungen deiner Branchen zugeschnitten und passend sein und die entsprechenden Standardkontenrahmen beinhalten und berücksichtigen.

Wenn du mehr über die Rechnungsprogramme für verschiedene Branchen erfahren willst, haben wir für dich unter Rechnungsprogramm für Kfz und dem Rechnungsprogramm für Handwerk noch viele weitere Informationen zusammengefasst.

Zusammenfassung

Das Thema Rechnung schreiben ist nur bei wenigen Unternehmern wirklich beliebt. Neben einem großen Zeitaufwand muss auch sehr große Sorgfalt beim Rechnung schreiben an den Tag gelegt werden. Damit eine Rechnung ordnungsgemäß ist und den rechtlichen Anforderungen entspricht, musst du einiges beachten. Doch mit der Möglichkeit, Rechnungen online zu schreiben, beispielsweise mit einem Rechnungsgenerator oder mit Rechnungsvorlagen, kannst du dir einiges einfacher machen. Wer sehr viele Rechnungen schreiben muss, sollte sich mit der Anschaffung von einem Rechnungsprogramm vertraut machen.